Finanzierung

Die Kirchgemeinde hat ein Kostendach von max. 330`000 Franken vorgesehen und einen entsprechenden Kredit beschlossen. Darin sind alle baulichen Massnahmen wie z.B. der Abbau der bestehenden Orgel und die Anpassungsarbeiten an der Empore inbegriffen.

Dank hunderten von kleinen und grossen Spenden und der vielen Pfeifen-Patenschaften ist es der Orgelkommission gelungen, das Geld für die neue Orgel, bis auf einen kleinen Restbetrag von knapp Fr. 8’000.-, innerhalb von zwei Jahren zusammenzubringen.

Unser Dank gilt all den grosszügigen Spenderinnen und Spendern, ohne die dieses Projekt nicht zustande gekommen wäre. Ein herzliches Vergelt’s Gott an dieser Stelle auch an alle freiwillige Helferinnen und Helfer für ihre tatkräftige Unterstützung.

Finanzielles_Grafik